Seitenanfang

Hauptnavigation




Zusatzinformationen



Hauptinhaltsbereich

Meldung:

11. Januar 2018

Kennenlernabende mit Bürgermeisterkandidat Dieter Schäfer

Bürgermeisterkandidat Dieter Schäfer freut sich darauf, die Bevölkerung Lautertals näher kennen zu lernen. Dazu kommt er in alle Ortsteile zu Kennenlerngesprächen, die in den einzelnen Ortsteilen wie folgt stattfinden.

  • Dienstag, 16.01.2018 DGH  Meiches (20.00 h)
  • Freitag, 19.01.2018 DGH Engelrod (20.00 h)
  • Samstag, 20.01.2018 Gemarkungswanderung für Jedermann (Start: 13.00 Uhr am DGH Dirlammen)
  • Montag, 22.01.2018 DGH Hörgenau (20.00 h)
  • Dienstag, 23.01.2018 DGH Eichelhain (20.00 h)
  • Donnerstag, 25.01.2018 DGH Hopfmannsfeld (20.00 h)
  • Mittwoch, 07.02.2018 DGH Eichenrod (20.00 h)

    Über eine rege Teilnahme an den Veranstaltungen würde er sich sehr freuen!
  • Pressemitteilung:

    Vogelsbergkreis, 10. Januar 2018
    SPD Landtagsfraktion vor Ort:

    „Qualität und Gebührenfreiheit in der Kinderbetreuung“ am Mittwoch, den 17. Januar in Alsfeld

    VOGELSBERGKREIS. Die SPD Landtagsfraktion lädt interessierte Bürgerinnen und Bürger für Mittwoch, den 17. Januar um 19 Uhr nach Alsfeld in das Hotel Klingelhöffer (Hersfelder Straße47) ein. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe SPD Landtagsfraktion vor Ort soll das wichtige Thema „Qualität und Gebührenfreiheit in der Kinderbetreuung“ diskutiert werden. Dazu wird mit dem Sozial- und Familienpolitischen Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, Gerhard Merz, einen landesweit bekannter und ausgewiesenen Fachmann in Alsfeld vor Ort sein und gemeinsam mit dem stellvertretenden Kreistagsvorsitzenden Swen Bastian (SPD) als Gesprächspartner zur Verfügung stehen.
    Weiter ...

    Pressemitteilung:

    Vogelsbergkreis, 29. Dezember 2017
    Was ändert sich 2018?:

    Die SPD Vogelsberg informiert über gesetzliche Veränderungen zum Jahreswechsel

    VOGELSBERGKREIS. Die SPD Vogelsbergkreis informiert über die neuen gesetzlichen Regelungen ab dem 1. Januar 2018. „Wie jedes Jahr zum Jahreswechsel treten Regelungen, die im Rahmen von Gesetzgebungsverfahren vereinbart wurden, in Kraft bzw. entfalten ihre Wirkung. Nachfolgend möchte ich die Bürgerinnen und Bürger über einzelne Neuerungen im kommenden Kalenderjahr informieren, welche auf das Regierungshandeln der SPD in der zu Ende gegangenen Legislaturperiode zurückgehen“, so der Vogelsberger SPD Kreisvorsitzende Swen Bastian. Folgende Regelungen, die unter Verantwortung der SPD gesetzgeberisch vereinbart worden seien, treten nun zum 1. Januar 2018 in Kraft:

    Der Mindestlohn steigt:
    Ab Januar 2018 gilt der gesetzliche Mindestlohn gilt ohne Ausnahme in allen Branchen. Auch Zeitungszusteller erhalten, nachdem eine Übergangsregelung ausläuft, endlich den aktuellen Mindestlohn in Höhe von 8,84 Euro pro Stunde.
    Weiter ...

    Pressemitteilung:

    Vogelsbergkeis, 24. Dezember 2017

    Die besten Wünsche zum Fest

    Frohe, besinnliche Weihnachten, erholsame Feiertage und einen guten Start in ein glückliches und gesundes neues Jahr 2018!
    Weiter ...

    Pressemitteilung:

    Vogelsbergkreis, 22. Dezember 2017
    Mitgliederversammlung der SPD AG 60 Plus:

    „Stillstand mit neuem Hessenplan überwinden“

    VOGELSBERGKREIS. Im Mittelpunkt einer Mitgliederversammlung der Vogelsberger SPD-Senioren (AG 60plus) stand ein Referat des SPD-Kreisvorsitzenden Swen Bastian mit dem Titel „Hessen von morgen“. Zuvor präsentierte das Saxophon-Trio „Sound of Saxophone“ mit Magdalena Damrath (Romrod), Luisa Roth (Zell) und Alina Seim (Ehringshausen) ein 30-minütiges Konzert mit Musikstücken von Klassik über Abba bis Jingle Bells und traf damit den Geschmack der SPD-Mitglieder.
    Weiter ...

    Pressemitteilung:

    Vogelsbergkreis, 20. Dezember 2017

    SPD Schwalmtal unterstützt Swen Bastian mit einstimmigem Votum

    SCHWALMTAL. Im Rahmen der Mitgliederversammlung des SPD-Ortsvereins Schwalmtal sowie bei der jüngsten Sitzung der SPD-Fraktion stand die Landtagswahl im kommenden Jahr auf der Tagesordnung. Dazu konnten der Ortsvereinsvorsitzende Jürgen Adam und Fraktionsvorsitzender Harald Nahrgang mit dem SPD-Kreisvorsitzenden Swen Bastian den designierten sozialdemokratischen Landtagskandidaten für den Wahlkreis Vogelsberg in Brauerschwend begrüßen.
    Weiter ...

    Meldung:

    14. Dezember 2017

    Bürgermeisterkandidat der SPD Lautertal einstimmig gekürt

    Dieter Schäfer wirft als parteiloser, von der SPD unterstützter Kandidat seinen Hut in den Ring
    Lange hatte es gedauert, bis die SPD Lautertal die Katze aus dem Sack gelassen hat. Nachdem die Lautertaler CDU schon vor einigen Wochen die 31-jährige Öko-Trophologin Sonja Müller aus Fulda ins Rennen schickte, ziehen die Sozialdemokraten nun mit einem ausgewiesenen Verwaltungsfachmann in den Bürgermeisterwahlkampf.
    Weiter ...

    Pressemitteilung:

    10. Dezember 2017

    SPD-Frauen im Gespräch mit Swen Bastian

    Beim Frauenfrühstück in Mücke-Flensungen intensive Diskussion über Landes- und Bundespolitik
    Die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (AsF) Vogelsbergkreis konnte im EisCafé Italia in Mücke-Flensungen wieder zahlreiche Frauen zu einem Frauenfrühstück begrüßen. Besonderer Gast war der SPD-Kreisvorsitzende Swen Bastian.

    Im angenehmen Rahmen des Frühstücks stand Swen Bastian den Frauen als Gesprächspartner zur Verfügung. Bastian, der von seiner Partei einstimmig als Kandidat für die Wahlen zum Hessischen Landtag nominiert wurde, machte deutlich, dass die Förderung und Stärkung der Region ganz klaren Vorrang erhalten müsse. „Die Vernachlässigung des ländlichen Raums durch die Landespolitik muss ein Ende finden, unter anderem durch die Einführung eines Flächenfaktors bei der Verteilung von Finanzmitteln. Eine echte Gebührenfreiheit der Bildung, von der KiTa bis zum Meisterbrief, ist zwingende Notwendigkeit für die Zukunftsfähigkeit von Regionen wie unserem Vogelsberg“, sagte Bastian.
    Weiter ...

    Pressemitteilung:

    Lauterbach-Rimlos, 01. Dezember 2017

    SPD: „Der ländliche Raum bietet positive Perspektiven, braucht aber mehr Entscheidungsräume und eine bessere Förderung“

    VOGELSBERGKREIS. „Neue Kraft fürs Land – Ideen für den ländlichen Raum“ – so lautete der Titel einer Veranstaltung der hessischen SPD-Landtagsfraktion, die in Lauterbach Rimlos stattfand. „Unser Vogelsberg ist das Original des ländlichen Raums – viel ländlicher wird es in Hessen nicht mehr“, begrüßte Swen Bastian die Besucher. In 128 Dörfern des Kreises lebten jeweils weniger als 500 Einwohner. „Diese Bürger haben das gleiche Recht auf erreichbare und gute Angebote der täglichen Daseinsvorsorge, wie die Bewohner von Städten. Vogelsberger Arbeitnehmer, Handwerker, Unternehmen, Wasser und Energie halten das Rhein-Main-Gebiet mit am Laufen. Ohne die Leistungen unserer Region geht im Ballungsraum das Licht aus. Weiteres Wachstum wäre unmöglich, was dort leider kaum jemand wahrnimmt“, sagte Bastian, der mehr Interesse der Landespolitik an einer positiven Entwicklung der heimischen Region einforderte.
    Weiter ...

    Pressemitteilung:

    Vogelsbergkreis, 27. November 2017
    Landesparteitag in Frankfurt

    SPD Vogelsbergkreis freut sich über Wahl von Patrick Krug in den Landesvorstand

    VOGELSBERGKREIS. Die Neuwahl des Landesvorstands stand am Samstag auf der Tagesordnung des Landesparteitags der hessischen SPD in Frankfurt am Main. „Die SPD Vogelsbergkreis freut sich, dass mit Patrick Krug künftig ein Grebenauer dem neuen Landesvorstand angehören wird. Der Unterbezirksvorstand hatte in der vergangenen Woche unseren ehemaligen Juso-Landesvorsitzenden einstimmig zur Wahl als Beisitzer in den Vorstand vorgeschlagen.“, sagte der SPD Kreisvorsitzende Swen Bastian, der Krug gemeinsam mit Generalsekretärin Nancy Faeser und Parteichef Thorsten Schäfer-Gümbel zur Wahl gratulierte.
    Weiter ...

    Pressemitteilung:

    Feldatal, 24. November 2017
    SPD Ortsverein Feldatal:

    Mitglieder der SPD Feldatal sprechen sich mit 100% für Swen Bastian als Landtagskandidaten aus

    SPD hält sich zur Bürgermeisterwahl in Feldatal sämtliche Optionen offen
    FELDATAL. Im Zentrum der Mitgliederversammlung des SPD Ortsvereins Feldatal standen neben der Landtagswahl auch die aktuelle Situation der Feldataler Gemeindepolitik und Wahl eines neuen hauptamtlichen Bürgermeisters im kommenden Jahr. Außerdem wählten die Mitglieder Delegierte für den Unterbezirksparteitag sowie die Wahlkreisdelegiertenkonferenz der SPD.
    Weiter ...

    Pressemitteilung:

    23. November 2017
    Juso Landeskonferenz in Gießen

    Gestaltung des demografischen Wandels auf dem Land

    Die jährliche Landeskonferenz der hessischen Jungsozialisten war in diesem Jahr besonders geprägt von engagierten Diskussionen rund um die Frage der Gerechtigkeit. In seiner Rede umriss der bisherige Landesvorsitzende Patrick Krug den Weg zu einem gebührenfreien Zugang zu Bildung und kritisierte, dass die unausgegorenen Entwürfe der hessischen Landesregierung keine Antworten auf drängende Fragen der Zeit seien.
    Weiter ...

    Pressemitteilung:

    Vogelsbergkreis, 23. November 2017
    SPD Vogelsbergkreis:

    Swen Bastian einstimmig als Kandidat für den Hessischen Landtag vorgeschlagen

    LAUTERBACH. Klare Entscheidung der Vogelsberger Sozialdemokraten: Der SPD Unterbezirksvorstand hat am Mittwochabend Swen Bastian aus Alsfeld einstimmig als Kandidaten der SPD zur Hessischen Landtagswahl im Herbst 2018 vorgeschlagen. Der 38-jährige Vorsitzende der Vogelsberger SPD hatte bei der Abstimmung keinen Gegenkandidaten und erhielt die uneingeschränkte Unterstützung des Parteivorstandes sowie der Ortsvereins- und Arbeitsgemeinschaftsvertreter.
    Weiter ...

    Pressemitteilung:

    22. November 2017
    Herbstausflug der AfA Vogelsberg zur Marburger Tapetenfabrik

    Mit neuer Technik wird ein Zukunftsmarkt gestaltet

    Die Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen in der SPD des Vogelsbergkreises (AfA) besuchte kürzlich unter Leitung ihres neuen Vorsitzenden Erwin Roth die Marburger Tapetenfabrik in Kirchhain. Mit diesem Reiseziel hatten die Besucher die Möglichkeit, eine führende Fertigung aus dem Bereich der Raumgestaltung kennen zu lernen. In einem ausführlichen Einführungsreferat stellte der Betriebsratsvorsitzende Heinrich Hartmann die Firma vor. In der Mitte des vorigen Jahrhunderts war der Betrieb in Marburg gegründet worden. Durch die Kriegseinwirkungen wurde er im zweiten Weltkrieg komplett zerstört. Durch die beengten Grundstücksverhältnisse in der Marburger Innenstadt konnte dort kein Wiederaufbau erfolgen. Der neue Standort wurde in Kirchhain gefunden. Hier entstand das neue Werk der"Marburger Tapetenfabrik".
    Weiter ...

    Pressemitteilung:

    21. November 2017
    SPD Ortsverein Grebenau

    Klaus Weitzel bleibt Vorsitzender der Gründchen SPD

    Im Mittelpunkt der diesjährigen Jahreshauptversammlung der SPD Grebenau stand die Wahl eines neuen Vorstands. Dabei wurde der bisherige Vorsitzende Klaus Weitzel einstimmig für weitere zwei Jahre im Amt bestätigt.

    Zuvor ging Weitzel in seinem Bericht auf die Aktivitäten des Ortsvereins im zurückliegenden Jahr ein. Neben mittlerweile traditionellen Veranstaltungen wie dem Sommerfest und dem gemeinsamen Jahresabschluss von Vorstand und Stadtverordnetenfraktion hätten vor allem der Bundestags- und Landratswahlkampf die Vorstandsarbeit bestimmt. „Auch im Gründchen hat Manfred Görig bei der Landratswahl ein hervorragendes Ergebnis eingefahren was zeigt, dass die Menschen mit seiner Arbeit sehr zufrieden sind. Bei der Bundestagwahl hat die SPD im Gründchen als stärkste Kraft deutlich über 30% Prozent geholt und damit ein Ergebnis, welches nicht nur weit über dem Bundestrend liegt, sondern auch eines der besten kreisweit ist“, betonte Weitzel. Besonders dankte der der anwesenden bisherigen SPD-Bundestagsabgeordneten Birgit Kömpel für ihr Engagement in den vergangenen Jahren im Wahlkreis, welches sicherlich auch zu dem positiven Wahlergebnis in Grebenau beigetragen habe.
    Weiter ...

    Pressemitteilung:

    Vogelsbergkreis, 21. November 2017

    SPD: Vogelsberger Neumitglieder wollen sich für eine starke Sozialdemokratie engagieren

    VOGELSBERGKREIS. Die SPD Vogelsbergkreis hatte in das Dorfgemeinschaftshaus von Herbstein-Schadges eingeladen, um ihren neuen Mitgliedern einen persönlichen Austausch in geselligem Rahmen zu ermöglichen. Dieses Angebot wurde von Einigen der neu eingetretenen Parteimitglieder gerne angenommen. Neben dem SPD-Kreisvorsitzenden Swen Bastian, dem Fraktionsvorsitzenden Matthias Weitzel, Geschäftsführer Heiko Müller und der Mitgliederbeauftragten Stephanie Kötschau, standen auch Vorstandsmitglieder der Ortsvereine und Juso-Vorsitzender Maximilian Ziegler als Gesprächspartner zur Verfügung.
    Weiter ...

    Pressemitteilung:

    Vogelsbergkreis, 17. November 2017
    SPD Feldatal ehrt langjährige Mitglieder:

    „Säulen der Demokratie, auch in stürmischen Zeiten“

    Hugo Diegel seit 60 Jahren in der SPD , Ulrich Schermer 40 Jahre und Gerhard Ditsch 25 Jahre dabei.
    VOGELSBERGKREIS. Der SPD Ortsverein Feldatal ehrte kürzlich seine langjährigen Parteimitglieder und zeichnete diese mit Urkunden und Präsenten aus. Zu diesem Anlass konnte der Ortsvereinsvorsitzende Hubert Klaus den SPD Kreisvorsitzenden Swen Bastian begrüßen, mit dem er gemeinsam die Ehrung von drei verdienten Feldataler SPD-Mitgliedern vornehmen konnte. Diese kommen gemeinsam auf die stolze Zahl von 125 Jahren Mitgliedschaft in der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands.
    Weiter ...

    Pressemitteilung:

    Vogelsbergkreis, 10. November 2017

    SPD Vogelsberg lädt zum Neumitgliedertreffen in das Dorfgemeinschaftshaus nach Herbstein-Schadges ein

    VOGELSBERGKREIS. Einmal im Jahr veranstaltet die SPD Vogelsberg ihr traditionelles Neumitgliederfrühstück. Aufgrund der Eintritte in den vergangenen Monaten und rund um die Bundestagswahl möchte die Partei den Zeitraum bis zum nächsten Frühstück im kommenden Frühjahr abkürzen und lädt zu einem Neumitgliedertreffen am Freitag, den 17. November 2017 um 17.00 Uhr in das Dorfgemeinschaftshaus nach Herbstein-Schadges in die Alte Dorfstraße 4 ein.
    Weiter ...

    Pressemitteilung:

    Vogelsbergkreis, 10. November 2017
    SPD Vogelsberg:

    „Anhörung im Innenausschuss bekräftigt unsere Argumente gegen die geplante schwarz-grüne Wahlkreisreform“

    Swen Bastian
    VOGELSBERGKREIS. Bereits Anfang Oktober sprach sich die SPD Vogelsbergkreis klar gegen die von CDU und Grünen geplante Reform der Hessischen Wahlkreise aus und warnte vor einem "politisch motivierten Hin und Her" kurz vor der Landtagswahl. Der Gesetzentwurf der schwarzgrünen Koalition, der auch zu Veränderungen im Vogelsberger Landtagswahlkreis führen würde, war am Donnerstag Thema einer Anhörung im Innenausschuss des Hessischen Landtags und stieß dort auf eine vernichtende Kritik.
    Weiter ...

    Pressemitteilung:

    Vogelsbergkreis, 27. Oktober 2017
    Unterbezirks- und Kreisvorsitzendenkonferenz in Berlin:

    SPD Vogelsberg: Unterstützung für konstruktive Oppositionsrolle und Parteichef Martin Schulz

    VOGELSBERGKREIS. Die SPD-Kreisvorsitzenden aus ganz Deutschland kommen regelmäßig zur Unterbezirks- und Kreisvorsitzendenkonferenz im Berliner Willy-Brandt-Haus zusammen, um sich mit der SPD Parteispitze auszutauschen. Knapp vier Wochen nach der Bundestagswahl wurde unter Beteiligung zahlreicher hessischer Kreisvorsitzender, unter ihnen auch der Vogelsberger Swen Bastian, darüber diskutiert, welche Lehren die Partei aus ihrem Abschneiden zieht und wie es gelingen kann neue Aufbruchsstimmung zu schaffen.

    „Die SPD lässt sich nicht auseinanderdividieren, auch nach dem mehr als schwierigen Wahlergebnis und trotz des zum Teil großen medialen Drucks nicht. Das ist ein wichtiges Ergebnis des Treffens, denn die Partei wird gebracht. Im Falle einer Jamaika-Regierung unter Angela Merkel hat die SPD die Aufgabe aus der Opposition heraus konstruktiv für ein besseres Land zu arbeiten“, so die Einschätzung des Vogelsberger SPD-Kreischefs Swen Bastian.
    Weiter ...

    Meldung:

    Vogelsbergkreis, 24. Oktober 2017
    SPD Vogelsbergkreis:

    „Regionale Lebensmittel sind ein Megatrend der Zukunft, der schon heute gelebt wird“

    VOGELSBERGKREIS. Ein Schwätzchen, einen Kaffee, eine Waffel und dazu ein tolles Angebot an besten Produkten aus dem Vogelsberg. Alles das gibt es regelmäßig auf dem Fealler Bauern- und Spezialitätenmarkt, den die Mitglieder des Vogelsberger SPD Kreisvorstandes und der SPD Kreistagsfraktion am vergangenen Freitag besuchten. Im Austausch mit Michael Schneider und Enrica Geisler vom Feldataler Gewerbeverein, der den Markt ins Leben gerufen hatte, konnten sich die SPD-Kommunalpolitiker davon überzeugen, dass das Angebot von den Kunden aus der Region sehr gut angenommen wird.
    Weiter ...

    Pressemitteilung:

    Vogelsbergkreis, 20. Oktober 2017

    SPD Unterbezirk begrüßt Unterstützung für Forderung aus dem Vogelsberg

    Neuer Stadtteil im Frankfurter Nordwesten soll getrennte Brauch- und Frischwasserleitungen erhalten
    VOGELSBERGKREIS. Die SPD Vogelsbergkreis begrüßt die Entscheidung der SPD-Fraktion im Frankfurter Römer, eine wichtige Forderung aus dem Vogelsbergkreis zu übernehmen: Für den geplanten neuen Stadtteil im Frankfurter Nordwesten soll es nach dem Wunsch der Frankfurter SPD-Fraktion eine getrennte Brauch- und Frischwasserleitung geben. Das hatte die sozialdemokratische Fraktion im Römer in der vergangenen Woche mitgeteilt. Die dortige Koalition aus SPD, CDU und Grünen hatte sich im Sommer gemeinsam für einen neuen Stadtteil im Frankfurter Nordwesten ausgesprochen. Eine Magistratsvorlage zum Start der vorbereitenden Untersuchungen soll am 16. November 2017 im Stadtparlament beschlossen werden.
    „Ich freue mich, dass sich durch die Regierungsbeteiligung der SPD in der Mainmetropole endlich etwas bewegt. Der notwendige Ausgleich zwischen unserem ländlichen Raum und dem Ballungsraum muss weiter vorankommen, damit das Leben für die Menschen in allen Regionen Hessens attraktiv und bezahlbar bleibt“, sagte der SPD-Kreisvorsitzende Swen Bastian.
    Weiter ...

    Pressemitteilung:

    Vogelsbergkreis, 06. Oktober 2017

    SPD Vogelsberg zeigt Verständnis für Laubacher Widerstand gegen Wahlkreis-Wechsel

    SPD lehnt die von CDU und Grünen geplanten Veränderungen und ein "politisch motiviertes Hin und Her" vor der Wahl ab
    Swen Bastian
    VOGELSBERGKREIS. Hessen hat 55 Landtagswahlkreise mit durchschnittlich 79.790 Wahlberechtigten über 18 Jahren. Aufgrund von Abweichungen bei der Zahl der Wahlberechtigten pro Wahlkreis soll es nach dem Bestreben von CDU und Grünen nun neue Zuordnungen geben, die auch den Vogelsbergkreis betreffen würden, teilt die SPD Vogelsbergkreis in einer Presseerklärung mit. Am 25. April habe der Hessische Innenminister darüber informiert, dass es aufgrund der unterschiedlichen Entwicklungen bei der wahlberechtigten Bevölkerung zu Über- beziehungsweise Unterschreitungen in den Wahlkreisen komme und deswegen Handlungsbedarf bestehe. Die Neuabgrenzung der Landtagswahlkreise sollte, so der Minister damals, auf Grundlage der aktuell vorliegenden Bevölkerungszahlen in der neuen Wahlperiode angegangen werden.
    Weiter ...

    Meldung:

    Vogelsbergkreis, 29. September 2017

    SPD freut sich über neue Mitglieder im Vogelsbergkreis

    Der Unterbezirksvorstand der Vogelsberger SPD gratulierte Landrat Manfred Görig in seiner jüngsten Sitzung in Eudorf zur "souveränen Wiederwahl". Die Wähler hätten die solide Arbeit mit einer klaren Mehrheit honoriert und damit für eine weitere 6-jährige Amtszeit des Sozialdemokraten an der Spitze der Kreisverwaltung votiert. Deutliche Kritik übten die Vogelsberger Genossen an der "selbstverliebten und undifferenzierten Wahlanalyse" ihres Koalitionspartners auf Kreisebene, der CDU.
    Weiter ...

    Pressemitteilung:

    Vogelsbergkreis, 24. September 2017
    Dienstagabend in Alsfeld-Eudorf:

    Kreisvorstand der SPD analysiert die Bundestags- und Landratswahl

    VOGELSBERGKREIS. Der Kreisvorstand der SPD Vogelsberg kommt am Dienstag, den 26. September zu seiner nächsten Sitzung in Alsfeld-Eudorf zusammen. Wie der SPD-Kreisvorsitzende Swen Bastian mitteilte, stehen ab 19:30 Uhr die Analyse der Ergebnisse der Bundestags- und der Landratswahl im Vogelsbergkreis auf der Tagesordnung. Zuvor werden die Gewinner des diesjährigen Neumitgliederwettbewerbs des SPD Unterbezirks mit Preisen ausgezeichnet. Auch Berichte aus den SPD Ortsvereinen und den Arbeitsgemeinschaften stehen auf der Tagesordnung der Sozialdemokraten. Zur Teilnahme an der Sitzung im Hotel „Zur Schmiede“ in der Ziegenhainer Straße sind auch interessierte SPD Mitglieder aus dem Vogelsbergkreis eingeladen.

    Weiter ...

    Zum Seitenanfang