Übersicht

Meldungen

Bild: Peter Jülich

Kein Lock Down Light ohne Beteiligung der Parlamente

Die Bundeskanzlerin und die Ministerpräsidenten der Länder beraten über neue Kontaktbeschränkungen und „Corona-Maßnahmen“. Die Beschlussvorlage kommentiert Kaweh Mansoori, Bezirksvorsitzender der SPD Hessen-Süd und stellvertretender Landesvorsitzender der Hessen SPD.  „Das wahrscheinliche Ergebnis…

Im Vogelsberg ist kein Platz für Gewalt

Nach Mitteilung des Polizeipräsidiums Mittelhessen kam es am Samstag, den 10.10.2020, im Bereich der Kläranlage Lehrbach durch mehrere vermummte Personen zu einem Angriff auf ein mit vier Polizisten besetztes Polizeifahrzeug, bei dem durch Steinwürfe Scheiben komplett zerstört wurden. Auf dem…

Wir trauern um Rüdiger Veit

Die Vogelsberger SPD trauert um ihren langjährigen Bundestagsabgeordneten Rüdiger Veit, der am 29.9.2020 im Alter von 71 Jahren zu früh verstorben ist. Rüdiger Veit war von 1998 bis 2017 Bundestagsabgeordneter für den Wahlkreis Gießen-Alsfeld. In dieser Zeit hat er sich…

Bild: Peter Jülich

Betriebsbedingte Kündigungen bei Opel völlig inakzeptabel

Der Autobauer Opel schließt nach neuen Informationen betriebsbedingte Kündigungen nicht mehr aus. Zunächst sollten 2100 Stellen sozialverträglich abgebaut werden. Allerdings wollten sich nur wenige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter darauf einlassen – nun die Wende. Der Konzern hat mitgeteilt, dass eine Überprüfung…

Bild: Peter Jülich

Viel erreicht – noch viel zu tun!

Heute vor 120 Jahren am 15. September 1900 trafen sich sozialdemokratische Frauen erstmals zu einer Konferenz in Mainz. Kaweh Mansoori, Vorsitzender des SPD-Bezirks Hessen-Süd und stellvertretender Vorsitzender der SPD Hessen, mahnt, dass auch 120 Jahre später in Sachen Frauenrechten noch…

Bild: Peter Jülich

Hat die Hessische Landesregierung eine Haltung zu Moria? Und wenn ja, wie viele?

Kaweh Mansoori, Vorsitzender des SPD-Bezirks Hessen-Süd und stellvertretender Landesvorsitzender der SPD Hessen kritisiert die widersprüchliche Haltung der Hessischen Landesregierung zur Aufnahme von Flüchtlingen aus dem abgebrannten griechischen Flüchtlingscamp Moria. „Angesichts der Gefahr, in der sich die Menschen im Flüchtlingscamp Moria auf…

Bild: Peter Jülich

Brand im Flüchtlingslager Moira – Das Camp muss sofort evakuiert werden!

Anlässlich des Brandes im Flüchtlingslager Moria auf der Griechischen Insel Lesbos erklärt der Vorsitzende des SPD-Bezirks Hessen-Süd und stellvertretende SPD-Landesvorsitzende Kaweh Mansoori. „13.000 Geflüchtete und davon überwiegend Kinder fliehen vor den Flammen. Das Camp muss sofort evakuiert werden. Die Innenminister…

Bild: Peter Jülich

Tarifverhandlungen im öffentlichen Dienst: Keine Nullrunde für Corona Helden  – Unterstützung für Kommunen gefordert

Am Dienstag wurde die erste Runde der Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst nach nur wenigen Stunden ergebnislos abgebrochen. Betroffen sind rund 2,3 Millionen Beschäftigte des öffentlichen Dienstes von Bund und Kommunen. Das Angebot der Arbeitgeberseite sieht laut Angaben des Beamtenbundes…

Gespräch in der Hessenhalle
Bild: SPD Vogelsbergkreis

Flexible Lösungen und Zusammenarbeit aller gefragt

Vogelsberger SPD informiert sich bei der Hessenhalle in Alsfeld über die Lage während der Corona Pandemie Die Corona-Pandemie trifft die Veranstaltungsindustrie ganz besonders hart. Der Geschäftsbetrieb kam Mitte März von heute auf morgen praktisch zum Erliegen, bis heute können Veranstaltungen…

Bild: www.pxabay.com

Nahverkehrsplan enthält wichtige Verbesserungen für den öffentlichen Personennahverkehr im ZOV-Verbandsgebiet

Die Verabschiedung des regionalen Nahverkehrsplans im Gebiet des Zweckverbandes Oberhessische Versorgungsbetriebe (ZOV), der die Landkreise Gießen (außer Stadt Gießen), Vogelsberg und Wetterau umfasst, ist ein weiterer Meilenstein zur Verbesserung des Angebots im ÖPNV gerade auch in den…

Bild: Peter Jülich

Verlängerung des Kurzarbeitergeldes – Unternehmen widerstandfähig machen

Kaweh Mansoori, Vorsitzender des SPD-Bezirks Hessen-Süd und stellvertretender Landesvorsitzender der hessischen SPD befürwortet den Vorschlag von Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD), das Kurzarbeitergeld zu verlängern. „Der Vorschlag von Olaf Scholz zur Verlängerung des Kurzarbeitergeld-Bezuges auf 24 Monate ist richtig. Leider hat…

Bild: Peter Jülich

Schulstart in Hessen – „Recht auf Bildung auch unter Corona Bedingungen gewährleisten“

Zum Schuljahresbeginn erklärt der südhessische SPD-Bezirksvorsitzende und stellvertretende Landesvorsitzende der hessischen SPD Kaweh Mansoori: „Das Recht auf Bildung muss auch unter Corona Bedingungen gewährleistet sein. Wie das Münchner-Ifo-Institut für Wirtschaftsforschung vorgestellt hat, hat sich die Zeit, in der sich…

Bild: colourbox

„Zeit, dass gebaut wird“

Sozialdemokraten fordern Besetzer des Dannenröder Forstes zur Deeskalation auf „Die Debattenbeiträge der letzten Tage zeigen, dass der Weiterbau der A49, für den sich die Vogelsberger SPD seit Jahrzehnten stark macht, ein hoch emotionales Thema ist. Der Konflikt darf jetzt aber…

Bild: Peter Jülich

Mansoori fordert mehr hessische Waldarbeiter

Der Vorsitzende des SPD-Bezirks Hessen-Süd und stellvertretende Landesvorsitzende der SPD Hessen, Kaweh Mansoori, fordert die hessische Regierung dazu auf, mehr Stellen in der hessischen Forstwirtschaft zu schaffen. Der Prüfauftrag im 12-Punkte-Plan der Landesregierung reicht nicht aus. „Die Schäden in den…

Bild: Peter Jülich

Mansoori kritisiert Massenentlassungen bei Fraport

Der Vorsitzende des SPD-Bezirks Hessen-Süd und stellvertretende Landesvorsitzende der SPD Hessen, Kaweh Mansoori, kritisiert den angekündigten Stellenabbau bei der Fraport AG. Fraport hat angekündigt, bis zu 4.000 Beschäftigte noch im Jahr 2020 abzubauen. „Fraport ist ein mehrheitlich öffentliches Unternehmen. Das…

Bild: Peter Jülich

Frankfurter Oberstaatsanwalt festgenommen – Landesregierung versagt bei Aufsicht und Kontrolle

Der Vorsitzende des SPD-Bezirks Hessen-Süd und stellvertretende Landesvorsitzende der SPD Hessen, Kaweh Mansoori, fordert Aufklärung im neuerlichen Skandal in Hessens Justiz. Ein Frankfurter Oberstaatsanwalt wurde vergangene Woche verhaftet. Ihm werden krumme Geschäfte mit Gutachter-Aufträgen in Millionenhöhe vorgeworfen. „Ein Oberstaatsanwalt, der…